KulturMeile

Imagekampagne KulturMeile

Das Kulturnetz in der Nordstadt wurde von Vertretern der Kulturkirche Paulus mit gegründet.

Die Dortmunder Nordstadt ist einer der kulturell vielfältigsten und interessantesten Stadtteile Dortmunds. Ob Galerien oder Theater, Sport oder Museen, die Nordstadt bietet für jeden etwas. An unerwarteten Orten findet sich Neues, Überraschendes und Beispielloses. Ateliers, Galerien und Ausstellungen, interkulturelle und andere Bildungsangebote, Rundgänge in der Dortmunder Nordstadt, Museen und Denkmäler, Theater und Kinos, kulturelle Zentren und Veranstaltungsorte sowie Bars und Clubs mit einem regelmäßigen Kulturprogramm.

2008 gründete sich das Netzwerk KULTURMEILE NORDSTADT. Der Zusammenschluss von zurzeit ca. 60 Künstlern, Ateliers, Kulturorten, Theater, KulTouren, Cafés und gastronomischer Betriebe birgt einen großen Reichtum an Möglichkeiten in sich, sowohl für künstlerische Projekte, als auch für gegenseitige Unterstützung und Vermarktung jedweder Kunst- und Kultursparten. Durch die Kulturmeile entstand ein Forum, in dem durch die Zusammenarbeit unterschiedlichster Beteiligter ganz neue Arbeitsfelder geschaffen werden und die Fülle aller eingebrachten Qualitäten nachhaltig einen Wandel im Strukturprozess der Nordstadt und Dortmunds darstellen.

Die KULTURMEILE NORDSTADT wurde durch Vertreter der Kulturkirche Paulus mit gegründet. Pfarrer Friedrich Laker sitzt seit Beginn im Vorstand.

 

HAFENSPAZIERGANG

Neues jährliches Festival im Hafenquartier der Nordstadt

Mit Hilfe des Quartiersmanagements Nordstadt veranstalteten einige Kulturakteure des Hafenquartiers der Dortmunder Nordstadt, darunter Mitglieder der KulturMeile Nordstadt, Mitte September 2011 erstmals das Fest "HAFENSPAZIERGANG".

An 14 verschiedenen Orten treten eine Vielzahl an Bands und weitere Künstler auf und beweisen, wie stark die lebendige Szenekultur allein in diesem Quartier der Nordstadt ist. Eine der Höhepunkte und einer der bestbesuchtesten Orte ist dabei die Kulturkirche Paulus an der Schützenstraße. Hier findet bei jedem HAFENSPAZIERGANG von 14 bis 24 Uhr ein Festival unter dem Namen "HALLELUYEAH" statt. Acht bis zehn außergewöhnliche Bands geben hier einen Überblick über die Dortmunder (Nordstadt)- Musikszene.

Am 14. September 2013 sind nach dem großen Erfolg der ersten beiden der dritte HAFENSPAZIERGANG im Hafen-Quartier und das dritte HALLELUYEAH in der Pauluskirche geplant.

 

1. September 2018 - 1. Januar 1970

HALLELUYEAH 8

DAS Dortmunder Indie-Rock-Festival - im Rahmen des 8. HAFENSPAZIERGANG`s

9. September 2018 - 1. Januar 1970

TALK TO HEAVEN : "Ehrfurcht vor dem Leben! - Albert Schweitzers Aufruf in einer bedrohten Welt

Mit der Claudia Rudek Acoustic Band und erfrischendem Folk-Pop mit Country Appeal.

Eine...

10. September 2018 - 1. Januar 1970

Klänge für die Seele

Live-Musik - wieder an jedem Montagabend bis einschl. 8.10.!

 

11. September 2018 - 1. Januar 1970

OFFENE BÜHNE mit „SBK“ und George Major

Session im herrlichen Ambiente der Dortmunder Kulturkirche - einmal monatlich

14. September 2018 - 1. Januar 1970

Nachhaltige Lebensweise und Spiritualität - Vortrag von GERHARD BREIDENSTEIN

Eine Veranstaltung der GEMEINGÜTER-Initiative von Pauluskirche und Kultur.