14. September 2017 - 1. Januar 1970

EUGEN DREWERMANN: „Luther wollte mehr: Der Reformator und sein Glaube“

Vortragsabend; musikalische Begleitung: Gruppe CANTICO

Was glaubte Martin Luther und was wollte er erreichen? Wie können wir ihn heute wieder entdecken und neu verstehen? Was würde Luther zum Zustand der christlichen Kirchen sagen?

Nach 500 Jahren Spaltung zieht der Theologe und Lutherkenner EUGEN DREWERMANN eine schonungslos kritische Bilanz. Haben die Katholiken dazugelernt? Und was haben die reformatorischen Kirchen aus ihrem Erbe jenseits allen Streits und abwegigen Debatten gemacht, was ist ihnen geblieben? Eugen Drewermann erschließt eine Sicht auf Luther, die das Grundanliegen des Reformators wieder ernsthaft in den Blick nimmt: dass der Mensch von Gott vorbehaltlos angenommen und gerecht gesprochen ist. Den Kern lutherischen Denkens und seine praktischen Folgen gilt es wiederzuentdecken: gerade auch in einer so krisengeprägten Zeit wie heute.

Den Vortragsabend wird die Musikgruppe CANTICO unter Leitung von Georg Borgschulte begleiten.

Foto: Eugen Drewermann 2016 in der Pauluskirche; von Hans Lantzsch

 

Donnerstag, 14. September 2017

Pauluskirche Dortmund | Schützenstr. 35

Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt:  15,00 EUR (nur Abendkasse)

 

 

 


2. September 2017 - 1. Januar 1970

HALLELUYEAH -das Dortmunder Musikfestival in der Pauluskirche

Im Rahmen des HAFENSPAZIERGANGs 2017

8. September 2017 - 1. Januar 1970

REVOLVING COMPASS (Balkan-Rock) und PETER COON (Lesung)

Ein Wechselbad aus Musik und Kurzgeschichten

11. September 2017 - 1. Januar 1970

KLÄNGE FÜR DIE SEELE - special

Gongs und Klangschalen - Bad

12. September 2017 - 1. Januar 1970

"Spiritualiät ohne Religion?" - Vortragsabend mit GERHARD BREIDENSTEIN

Ehemaliger Dortmunder Pfarrer und Buchautor in der Pauluskirche

14. September 2017 - 1. Januar 1970

EUGEN DREWERMANN: „Luther wollte mehr: Der Reformator und sein Glaube“

Vortragsabend; musikalische Begleitung: Gruppe CANTICO