15. Mai 2021 - 1. Januar 1970

Die Kirche und die Nutztiere - eine Auseinandersetzung um Tierwohl und Ernährung anhand einer EKD-Schrift

Online-Vortrag und Diskussion von "Aktion Kirche und Tiere"

Im Mittelpunkt der Online- Veranstaltung steht die im September 2019 veröffentlichte EKD- Verlautbarung: "Nutztier und Mitgeschöpf! Tierwohl, Ernährungsethik und Nachhaltigkeit aus evangelischer Sicht" (EKD-Text 133). Sie wurde von der Kammer für Nachhaltigkeit der EKD erarbeitet.

Die Initiative und der Verein "Aktion Kirche und Tiere" hat sich ausführlich und kritisch mit der Argumentation der Verlautbarung auseinandergesetzt.

"Wir wollen Ihnen einige Aspekte dieser sehr umfangreichen Schrift vorstellen und Impulse geben, sich mit ihren Anregungen auseinanderzusetzen. Wir sehen in ihr wesentliche Anliegen des Tierschutzes aufgenommen, die auch unser Engagement für die Tiere ausmachen. Wir wollen aber auch auf Defizite dieser Schrift hinweisen und klar benennen, an welchen Stellen die Probleme hätten deutlicher angesprochen werden müssen. Das Problembewusstsein ist sehr gut, aber die Benennung konkreter Handlungsschritte sollte weiterhin erfolgen."

 

Sprecher:

Hans-Eberhard Dietrich, Kornwestheim, Pfr i.R., Württembergische Landeskirche,

Dr. Ulrich Seidel,, Markkleeberg b. Leipzig, Pfr i.R. der Evangelisch-Lutherische Kirche Sachsen und 1. Vorsitzender des Vereins AKUT,

Dr. med. vet. Hans-Heinrich Fiedler, Fachtierarzt für Pathologie i.R., Mitglied der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, Mitglied der Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft und Aktion Kirche und Tiere.

Moderation:  Friedrich Laker, Pfr. Ev. Kirche von Westfalen, Mitinitiator des Kirchentag Mensch-Tier-Schöpfung in Dortmund

 

Zugangsdaten zur Online-Teilnahme: siehe unten

Diese Diskussionsveranstaltung ist ein Beitrag im Rahmen des "Ökumenischen Kirchentags", der vom 12.-16. Mai 2021 stattfindet. Das Gesamtprogramm finden Sie hier: https://www.oekt.de 

Eine Übersichtskarte des dezentralen Programms an vielen Orten in Deutschland, zu dem auch das Konzert von Nic Koray gehört, finden Sie hier: https://www.oekt.de/feiern/dezentrale-karte

 

Veranstalter: Initiative "Pauluskirche und Kultur" der Ev. Lydia-Kirchengemeinde in Dortmund in Kooperation mit "Aktion Kirche und Tiere" e.V..

 

Kirchentag Mensch-Tier-Schöpfung 2022

Der nächste Kirchentag Mensch-Tier-Schöpfung findet statt vom 1.-3. April 2022 in und rund um die Pauluskirche in Dortmund.

Auf diesem Kirchentag wird es Vorträge, Diskussionen, eine Kunstausstellung, Begegnung bei Essen und Trinken im Kirchgarten, ein Konzert und vieles mehr geben. Thema des Kirchentags wird sein: "Die Zukunft der Landwirtschaft - wie kann eine ökologisch-soziale Wende gelingen?"

Weitere Infos, auch über Möglichkeiten der Mitarbeit und der Beteiligung mit einem Info-und Aktionsstand anfragen bei: Friedrich.Laker@pauluskircheundkultur.net

 Informationen ab der zweiten Jahreshälfte 2021 auf: www.pauluskircheundkultur.net

Informationen zu "Aktion Kirche und Tiere": hier! 

 

"Die Kirche und die Nutztiere" - Vortrag und Diskussion anhand einer EKD-Schrift

Samstag, 15. Mai 2021, 15:00 Uhr (Dauer: max. 120 Minuten)

Zugangsdaten: 

Thema: Die Kirche und die Nutztiere - eine Auseinandersetzung um Tierwohl und Ernährung anhand einer EKD-Schrift
Uhrzeit: 15.Mai.2021 15:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/97729948276?pwd=YWVHZkdmZGw1RzZ6L2tQNzJ4aHdtQT09

Meeting-ID: 977 2994 8276
Kenncode: 128131
Schnelleinwahl mobil
+493056795800,,97729948276#,,,,*128131# Deutschland
+496938079883,,97729948276#,,,,*128131# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 69 3807 9883 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
        +49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 977 2994 8276
Kenncode: 128131
Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/acTrTxNaP