9. Februar 2020 - 1. Januar 1970

Saxonphonensemble der Dortmunder Musikschule

Konzert mit enormer Breite und Vielfalt

Das Saxophonensemble der Dortmunder Musikschule beinhaltet die komplette Instrumentenfamilie vom Sopranino- bis zum Basssaxophon. Aufgrund der enormen dynamischen Bandbreite hat diese Besetzung schon fast orchestralen Charakter.

Gespielt werden vornehmlich mehrchörige Werke mit Schwerpunkt auf den Komponisten Giovanni Gabrieli, Ludovico Viadana und Johann Sebastian Bach. Auch neuzeitliche Stücke werden präsentiert und somit ein großer stilistischer Bogen von der Renaissance bis zur Moderne gespannt.

Das Konzert wird moderiert.

 

Sonntag, 9.2.2020

PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35

Einlass: 16:30 Uhr | Beginn: 17:00 Uhr

Eintritt: FREI - Spende erwünscht